Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Oldieabend an Pfingsten bleibt Kult
Landkreis Südkreis Oldieabend an Pfingsten bleibt Kult
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:57 26.05.2010
Diese fünf Besucherinnen zeigen es deutlich: Der Oldieabend der Burschenschaft Leidenhofen ist und bleibt eine ganz besondere Veranstaltung, bei der man immer viel Spaß hat. Quelle: Martina Becker

Dreihausen. Selbst nach Mitternacht, als die Minderjährigen, für die der Oldieabend ebenfalls Kult zu sein scheint, das Zelt verlassen mussten, wurde es nicht leerer, weil immer neue Gäste eintrafen. Die Burschen hatten in weiser Voraussicht das Zelt erneut um einige Meter länger als im Vorjahr gewählt. Damit die Bewirtung der vielen Menschen reibungslos verlief, waren 120 Helfer im Einsatz. Dazu zählten auch Mitglieder weiterer Leidenhöfer Vereine, etwa des TSV, des Wandervereins und des Gesangvereins. Und so konnten die Gäste die Musik von DJ Wolfgang Becker genießen und bis in den Morgen hinein tanzen.

Ein Fest, das einer langen Geschichte geschuldet war, hatten die Ebsdorfer Vereine am Pfingstmontag auf die Beine gestellt. Mit einem vielfältigen Angebot und einer spektakulären Eröffnung hatten sie sich gut vorbereitet.

25.05.2010

„Wunder gibt es immer wieder“ ließ uns Schlagersängerin Katja Ebstein bereits 1970 wissen. Das war zwei Jahre bevor der Schienenverkehr zwischen Marburg und dem heutigen Ebsdorfer Grund eingestellt wurde.

20.05.2010

Wohl nicht die Errichtungskosten von über 5,3 Millionen Euro, sondern das erwartete jährliche Defizit des archäologischen Freilichtmuseums „Zeiteninsel“ bei Argenstein könnten dessen Realisierung verhindern.

20.05.2010
Anzeige