Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Gewitter

Navigation:
Mutmaßlicher Dieb betrunken verhaftet worden

Polizei: Ebsdorfergrund Mutmaßlicher Dieb betrunken verhaftet worden

Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Dreihausen hat die Polizei Beute im Wert von 12.000 Euro sichergestellt und einen Tatverdächtigen festgenommen.

Voriger Artikel
Gelungener Mix aus Handwerk und Kunst
Nächster Artikel
Von verlorener Zeit und Fahrzeugmängeln

Symbolbild: Ein Tatverdächtiger wurde nach dem Einbruch festgenommen.

Quelle: Thorsten Richter

Dreihausen. Zwischen 15.40 und 16.45 Uhr wurde in der Straße "Außenliegend" in Dreihausen in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Der mutmaßliche Täter stieg durch ein Fenster ein, das er zuvor mit einem Stein eingeworfen hatte.

Bei dem Tatverdächtigen stellte die Polizei Beute aus dem Einfamilienhaus im Gesamtwert von 12.000 Euro sicher. Darunter waren unter anderem ein speziell angefertigtes Fahrrad, mehrere hochwertige Armbanduhren und Parfümflacons.

Der Tatverdächtige ist laut Polizei bereits einschlägig bekannt. Ein Alkoholtest habe gezeigt, dass der 34-Jährige 1,2 Promille hatte.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Marburg dauern an. Es soll auch geprüft werden, ob der Festgenommene für weitere Einbrüche verantwortlich ist.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr