Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Mit Spaß und Können auf der Erfolgsspur

Jahreshauptversammlung Mit Spaß und Können auf der Erfolgsspur

Der Verein Dance & Fun Wenkbach feiert große Erfolge, wächst und weitet seine Angebote aus. Da kann der Vorstand mehr als nur zufrieden sein.

Voriger Artikel
Bürger haben Angst um ihre Gesundheit
Nächster Artikel
"Suchen, finden und Gemeinsames vereinbaren"

„Dance & Fun“ bedeutet Tanz und Spaß, wie man auch an diesem Vorstandsfoto erkennen kann: Herbert Vollmer (von links), Susanne Stein-Bast, Eckhard Kaletsch, Larissa Deutsch, Thomas Diels, Lisa Wenzel, Kia Eva Pazold, Ute Hinkelmann, Marina Thomann, Angela

Quelle: Manfred Schubert

Wenkbach. Mit einem viel beachteten Projekt, der erfolgreichen Aufführung ihres ersten Musicals (die OP berichtete), gestalteten die Jugendlichen und Kinder von Dance & Fun Wenkbach Ende Januar einen gelungenen Auftakt ins fünfte Jahr des Vereinsbestehens.

Das Besondere daran war, dass die Jugendlichen und jungen Erwachsenen beim "High School Musical" nicht nur auf der Bühne standen, sondern einen großen Teil der ein Dreivierteljahr beanspruchenden Vorbereitungen, der Arbeit hinter den Kulissen bis hin zum Einsammeln etlicher Sponsoren- und Spendengelder übernahmen.

In seinem Bericht, den der Vorsitzende Herbert Vollmer während der Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus den 28 Teilnehmern vortrug, dankte er ausdrücklich den organisatorischen Leiterinnen Kia Eva Pazold, Larissa Deutsch und Marina Thomann. So viel Organisationstalent sollte sich ein Verein nicht entgehen lassen, darum wurden die drei in Nachwahlen als Beisitzerinnen einstimmig in den Vorstand gewählt. Der Verein wuchs auch voriges Jahr wieder, 20 Mitglieder kamen neu hinzu. Von den aktuell 182 sind 106 jünger als 21 Jahre. Die Jugendleiterin und stellvertretende Vorsitzende Angela Schwalm sprach den Jugendlichen ebenfalls ein großes Lob für deren eigenständige Arbeit aus. Derzeit gibt es acht Gruppen, neben mehreren Kinder- und Jugendtanzgruppen Latin Dance, Aerobic, Rückenschule und Step Aerobic. Eine neue Streetdance-Jungengruppe soll dieses Jahr hinzukommen, außerdem ein Gitarrenkurs und, anknüpfend an die Musicalerfahrung, Gesangsunterricht, sofern sich genügend Interessenten melden. Ein Salsa-Workshop soll stattfinden, ein Abendkurs mit Wakeboard und Wasserski im Seepark Niederweimar, ein gruppenübergreifendes Sommercamp, eine Fahrt nach Brühl ins Phantasialand und eine Wochenend-Busfahrt nach Paris, je nach Nachfrage außerdem ein Wochenende in London. Insgesamt haben die verschiedenen Gruppen in diesem Jahr noch etwa 25 Auftritte vor sich.

In diesem Jahr wird es kein Frühlingsfest und keine Show-Tanz-Matinee geben. Stattdessen will Dance & Fun Wenkbach aus Anlass seines fünfjährigen Bestehens diesmal ein Sommerfest feiern, das am 10. Juni stattfinden soll.

n Der Jahreshauptversammlung war die Jugendversammlung vorausgegangen, bei der Chantal Peil, Jasmin Lichtenberg, Charleen Gimbel, Laura Pereira und Kim-Cathleen Tietz zu Jugendvertretern gewählt wurden.

von Manfred Schubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Südkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr