Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Langendorf und Hachborn vorn
Landkreis Südkreis Langendorf und Hachborn vorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 17.06.2012
Wie in einem echten Einsatz: Die Gruppe Hachborn III beweist ihr Geschick im Umgang mit den Gerätschaften und baut eine Löschversorgung auf. Quelle: Martina Becker
Hachborn

Die Jugendfeuerwehr Hachborn glänzt seit Anbeginn ihrer Geschichte mit überdurchschnittlichen Mitgliederzahlen. Zu ihrem Jubiläum traten sie beim Kreisentscheid des Bundeswettbewerbs der Jugendfeuerwehren mit drei Gruppen an. 19 Gruppen mit neun oder sechs Teilnehmern stellten sich der Herausforderung, die den Sieger zum Landesentscheid und möglicherweise sogar bis zum Bundesentscheid bringen kann.

Zwei Aufgabenteile gab es zu bewältigen. „Im A-Teil wird eine Löschübung mit allen Tätigkeiten, die auch im Einsatz erfolgen müssen, simuliert“, erzählte Heiko Paul, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit im Kreisjugendfeuerwehrausschuss. Dazu gehörten etwa der Aufbau einer Saugleitung. Ein 400 Meter Staffellauf mit Hindernissen galt es im Teil B zu absolvieren. Unabhängige Wertungsrichter notierten die Fehler und stoppten die Zeit. Am besten schnitt die Jugendfeuerwehr Langendorf mit 1420 Punkten ab – gefolgt von der Mannschaft Hachborn III mit 1416 Punkte. Dicht dahinter: Langenstein mit 1402 Punkten. Langendorf und Hachborn werden im August beim Landesentscheid in Hungen erneut antreten – Hachborn mit einer reinen Mädchenmannschaft. Parallel zum Kreisentscheid wurde der Ebsdorfergrundpokal der Jugendfeuerwehren ausgetragen. Die Plätze ein bis drei gingen an Hachborn. Leidenhofen wurde Vierter.

Ausrichter der Veranstaltung war die Jugendfeuerwehr Hachborn, die am Wochenende parallel ihr 40-jähriges Bestehen feierte. Dass Hachborn landkreisweit eine Vorzeigejugendwehr habe, betonten die Gastredner beim Kommers am Samstagabend. Aktuell glänzt diese Abteilung mit 36 Jugendlichen.

„Gegen den allgemeinen Trend steigt in Hachborn die Zahl der Mitglieder in der Jugendfeuerwehr“, lobte Wilfried Eucker. Andere Wehren sollten ihren Blick mal nach Hachborn richten, um zu sehen, was dort anders laufe, schlug der Gemeindebrandinspektor vor.

Dass der Fortbestand der Feuerwehren nur gesichert sei, wenn eine gute Jugendfeuerwehrarbeit gemacht werde, darüber waren sich der Erste Kreisbeigeordnete Dr. Karsten McGovern sowie der stellvertretender CDU-Kreisvorsitzende Christian Weigel einig. Elisabeth Newton, Erste Beigeordnete der Gemeinde Ebsdorfergrund, betonte, dass die Hachborner Jugendfeuerwehr schon immer Maßstäbe gesetzt habe. Einen maßgeblichen Verdienst daran hat der Vereinsvorsitzende Jürgen Schäfer. Er gründete die Jugendfeuerwehr und führte sie dreißig Jahre. Dafür wurde er am Samstagabend mit der Ehrennadel der deutschen Jugendfeuerwehr in Gold ausgezeichnet.

Die Floriansmedaille der hessischen Jugendfeuerwehr in Silber erhielt Ludwig Böckler. Er wirkt seit Gründung als Ausbilder der Jugend mit. Stefan Koch bekam die Floriansmedaille in Bronze. Er ist seit 2005 stellvertretender Jugendfeuerwehrwart. Jugendfeuerwehrwart Andreas Stranghöner berichtete von sehr regen und abwechslungsreichen Aktivitäten der Gruppe außerhalb der normalen Übungszeiten. Diese reichen vom gemeinsamen Sport bis hin zu Fahrten zur polnischen Partnergemeinde.

Am Kreisentscheid nahmen die Hachborner mit drei Gruppen, davon einer reinen Mädchengruppe teil, was Paul als außergewöhnlich bezeichnete.

von Martina Becker

Südkreis Köhler-Orgel - Zurück auf Anfang

Nach fast hundert Jahren trägt die aus dem Jahr 1747 stammende Köhler-Orgel in der Oberweimarer Kirche wieder ihre Originalfarbe - anthrazit mit weißen Ornamenten.

15.06.2012
Südkreis Ausschüsse tagten - Keine Fragen, keine Zahlen

Vor der Sommerpause wird sich in Sachen Anschluss des Fronhäuser Bürgerhauses an das Nahwärmenetz nichts mehr bewegen.

15.06.2012

Die Chöre des Sängerbundes Heimatland wünschen sich für die Zukunft eine ausführlichere Nachbesprechung des Kritik- und Wertungssingens. Als neues Mitglied wurde der Männerchor Ockershausen aufgenommen.

14.06.2012