Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Kirche will Kürzung nicht hinnehmen
Landkreis Südkreis Kirche will Kürzung nicht hinnehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 08.12.2011
Der Kindergarten im Ortsteil Bellnhausen ist genauso wie der Kindergarten in Fronhausen in kirchlicher Trägerschaft. Quelle: Archivfoto

Fronhausen. „Wir können nicht ewig stillhalten“, sagt Gerhard Rödiger, Leiter des Kirchenkreisamtes Marburg. Als er in der Oberhessischen Presse davon las, dass die Gemeinde Fronhausen zum Haushalt 2012 eine erneute Kürzung der Verwaltungskosten für die beiden Kindergärten in kirchlicher Trägerschaft, vorsieht, war für ihn der Punkt erreicht, zu reagieren. 

„Wir haben der Gemeinde Fronhausen einen Brief geschrieben und unsere Sichtweise noch einmal dargelegt, die ich übrigens auch schon persönlich in der Sitzung der Kindergartenkommission am 28. Oktober dargelegt habe“, sagt Rödiger gegenüber der OP.

Keinesfalls habe er damit gerechnet, dass die Gemeinde mit einer erneuten Kürzung aufwarten würde. Am 25. November verfasste Rödiger einen Brief an Fronhausens Bürgermeister Reinhold Weber, in dem er unter anderem darauf hinwies, dass die Kirche sehr wohl eine Rechnung vorgelegt habe, und zwar schon am 9. Februar 2011.

Im Juni dieses Jahres forderte das Kirchenkreisamt den von der Gemeinde einbehaltenen Betrag für 2010 in Höhe von 10.877 Euro ein. Als Antwort sozusagen jetzt eine erneute Kürzung zu erhalten, ist für Rödiger mit nichts zu rechtfertigen.

Das sieht Reinhold Weber anders. „Es gibt klare Beschlüsse des Gemeindevorstandes, die dem Kirchenkreisamt auch bekannt sind. So auch der Beschluss die Verwaltungskostenpauschale für das Haushaltsjahr 2011 auf 5 Prozent zu beschränken.“ Weber beharrt auf dieses Vorhaben, weil er nach wie vor keine nachvollziehbaren Zahlen erhalten habe.

Am Freitag sehen Sie ein Video zu diesem Thema unter http://www.op-marburg.de/.

von Götz Schaub

Mehr lesen Sie am Freitag in der Printausgabe der OP und bereits am Donnerstagabend auf Ihrem iPad.