Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Mehr Defibrillatoren zur Lebensrettung
Landkreis Südkreis Mehr Defibrillatoren zur Lebensrettung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 24.07.2018
Im Foyer des Rathauses Fronhausen hängt nun ein Defibrillator. Wenn die Tür geöffnet wird, löst er einen schrillen Ton aus, der weitere Helfer informieren soll. Quelle: Götz Schaub
Anzeige
Fronhausen

Sinn und Zweck ist es, an Orten mit Publikumsverkehr oder dort, wo öfter größere Menschenmengen zusammenkommen, ein solches Gerät vorzuhalten, um im Fall der Fälle Menschenleben zu retten.

Der Landkreis geht dabei eine Kooperation mit der Björn Steiger Stiftung ein, die die Geräte zur Verfügung stellt und auch wartet. Nun werden noch Sponsoren – in erster Linie aus der Wirtschaft – gesucht, die bei der Finanzierung der lebensrettenden Geräte helfen.

Landrätin Kirsten Fründt verspricht sich großen Erfolg, schließlich können die Geräte von jedem Menschen 
komplett ohne Vorkenntnisse bedient werden. Es sollen aber auch kostenlose Schulungen ange­boten werden.

von Götz Schaub

Einen ausführlichen Bericht zu den Defibrillatoren lesen Sie hier. (Artikel ist nach Anmeldung für OP-Leser zugänglich.)

Anzeige