Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Faszinierende heimische Vogelwelt

Vogelwelt im Marburger Land Faszinierende heimische Vogelwelt

Poesie in Bild und Wort: Hans Gottlob Rühle und Axel Wellinghoff geben 
in Niederweimar einen Einblick in ihr fotografisches und lyrisches 
Wirken.

Voriger Artikel
Zum ersten Mal Alleinkandidat
Nächster Artikel
B 3: In zwei Monaten geht es über die neue Brücke

Für den Rallenreiher, den Fotograf Axel Wellinghoff in Niederweimar aufnahm, gelang ihm der Erstnachweis für den Landkreis.

Quelle: Axel Wellinghoff

Niederweimar. „Diese Ausstellung ist nicht ungefährlich. Als ich zweimal in Ruhe hindurch ging, ist mir die Zeit unter den Fingern zerronnen“, bekannte Weimars Bürgermeister Volker Muth vor etwa 50 Gästen im Rathaus anlässlich der Eröffnung der Schau „Fischadler, Blaukehlchen & Co. – Faszination Vogelwelt im Marburger Land“.

Muth bewunderte die Geduld, die man brauche, um die Vielfalt der Natur „direkt vor unserer Haustür“ so eindrucksvoll zeigen zu können. So sah es auch der Marburger Vogelschutzbeauftragte Dr. Martin Kraft, der die einführenden Worte sprach. „Es sind viele gute Fotografen hier, die wissen, wie schwer es ist, Vögel im Flug gut abzubilden. Axel Wellinghoff hat den Blick fürs Wesentliche und viel Geduld“, betonte er und nannte einige Beispiele von Raritäten wie vier Teichwasserläufer nebeneinander, die er selbst entdeckte, und am Abend des gleichen Tages habe man bereits gelungene Aufnahmen auf der Internetseite www.marburger-vogelwelt.de bewundern können. Vom Rallenreiher beispielsweise sei Wellinghoff der Erstnachweis für Marburg-Biedenkopf gelungen.

„Es sind Vögel dabei, von denen Sie gar nicht wissen, dass es sie hier gibt. Wir haben hier eine der größten Zahlen an Vogelarten in Hessen, weil wir auf verschiedenen Zugvogelrouten liegen“, erläuterte Kraft.

von Manfred Schubert

Mehr Informationen und Bilder finden Sie in der gedruckten OP .

Ein Uhu an der Elisabethkirche

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Südkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr