Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Eine ganze Gemeinde ist im „Lotterie-Fieber“

Fronhausen Eine ganze Gemeinde ist im „Lotterie-Fieber“

Im Dezember verschenken Fronhausens Gewerbetreibende traditionell Lose an ihre Kunden. Diese fanden sich am Samstag in einer großen Lostrommel wieder, um Losbesitzer mit attraktiven Preisen zusammenzuführen.

Voriger Artikel
Über die Schrecken des Alltags zum Kern der Weihnachtsgeschichte
Nächster Artikel
Zwei Abende ganz in Schülerhand

Gleich geht es los mit der Verlosung: Der Vorsitzende André Kaiser und seine Vorstandskolleginnen hatten im Bushäuschen am Brunnenplatz die Preise aufgebaut.

Quelle: Martina Becker

Fronhausen. Die Weihnachtsverlosung des Gewerbevereins gibt es bereits seit 14 Jahren, erzählte der stellvertretende Vorsitzende André Kaiser. Am Brunnenplatz war für die beliebte Veranstaltung alles gerichtet.

In diesem Jahr hatten Fronhausens Unternehmer insgesamt 70 Sachpreise und drei Hauptpreise gespendet. Zur Verlosung kamen beispielsweise ein paar Skier, ein Präsentkorb oder eine Laterne. Zu gewinnen gab es außerdem noch jede Menge Gutscheine. Als Hauptpreise hatte der Verein traditionell Geldpreise im Wert von 250, 150 und 50 Euro gestellt.

Etwa 1.500 Lose steckten in der großen Trommel, wobei eine Person auch mehrfach vertreten sein konnte. Losbesitzer wird man nämlich durch einen Einkauf bei einem der gewerbetreibenden Vereinsmitglieder. Das eifrige Sammeln der begehrten Zettel beginnt immer am ersten Dezember.

Beliebt sei bei den Bürgern einfach auch das Fest, das der Verein rund um die Verlosung organisiere und gestalte, sagte Kaiser. Bürger aus allen Ortsteilen der Gemeinde tummelten sich auch dieses Jahr am Brunnenplatz. „Rund 300 bis 450 Bürgerinnen und Bürger kommen immer“, sagte Kaiser.

von Martina Becker  

Mehr lesen Sie am Freitag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr