Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Eine ganz andere Art der Betreuung

Eine ganz andere Art der Betreuung

„Es ist ein ganz anderes Betreuen“, sagt Gudrun Stein über die Arbeit in Kindergarten-Gruppen mit Kindern unter drei Jahren.

Voriger Artikel
Weltneuheit: Fahrrad mit Seitenwagen
Nächster Artikel
Elsbeere gibt der Zeiteninsel erste Konturen

Gudrun Stein sitzt mit einigen Kindern auf dem Boden um eine Schüssel mit Kirschkernen. Praktikantin Julia Dortmann unterstützt sie bei der Arbeit mit den Kleinen, die sichtlich mit Eifer bei der Sache sind.

Quelle: Heike Döhn

Fronhausen. Die Erzieherin arbeitet in der Kindertagesstätte Krümelkiste in Fronhausen und hat gerade eine Weiterbildung zur qualifizierten pädagogischen Fachkraft für die Arbeit mit Kindern von 0 bis drei Jahren beim Diakonischen Werk in Kassel abgeschlossen.

„Wir sind dabei, uns neu aufzustellen“, erläutert Kindergartenleiterin Petra Langenheim-Velte den Hintergrund dieser Weiterbildung. Ab September 2013 bestehe der Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz für Kinder unter drei Jahren und man müsse sich jetzt darauf einstellen. „Der Bedarf ist da, das merken wir jetzt schon.“

Bereits im Sommer 2010 hat die Krümelkiste die „Mäusegruppe“ für Kinder unter dreiJahren eingerichtet. Zuvor waren alle Gruppen altersübergreifend, aber die Erfahrung zeigte, dass die kleineren Kinder andere Bedürfnisse haben als die über Dreijährigen. Jetzt sind in der Gruppe zehn Zweijährige und ein Dreijähriges, die von zwei Erzieherinnen und an drei Tagen zusätzlich einer Praktikantin betreut werden.

von Heike Döhn

Mehr lesen Sie am Montag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr