Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Besitzer sagt: Bunte Kuh ist noch im Dorf
Landkreis Südkreis Besitzer sagt: Bunte Kuh ist noch im Dorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 18.07.2018
Diese bunte Kuh haben Unbekannte in Fronhausen gestohlen. Quelle: Privatfoto
Anzeige
Fronhausen

Er glaubt, dass die Täter aus dem Dorf stammen und die gestohlene Kuh-Figur in der Nähe versteckt haben. „Vielleicht abgedeckt in einer Scheune oder Garage“, vermutet er.

Auch ist er der Meinung, dass einige Fronhäuser wissen, wer den Diebstahl begangen hat. „Die Diebe wurden vielleicht erkannt“, sagt er. Aber niemand wolle ihm Namen nennen. Seine Nachforschungen hätten ergeben, dass die Täter die Kuh zu Fuß wegschafften. Dies hatte auch ein Zeuge berichtet, der sich nach der Berichterstattung in der OP bei der Polizei gemeldet hatte. An der Sparkasse unweit des Tatorts hätten sie eine Pause eingelegt. Einige Anwohner hätten zudem Geräusche gehört, die darauf schließen lassen, dass die Kuh dort umgefallen ist.

Landwirt gibt die Hoffnung nicht auf

Dabei sei die Kuh möglicherweise zu Schaden gekommen, mutmaßt Ernst Bodenbender. „Vielleicht ist etwas abgebrochen, ein Ohr oder der Schwanz.“ Noch hat der ehemalige Landwirt die Hoffnung aber nicht aufgegeben, dass er seine Figur zurückbekommt. Wichtig sei ihm, in welchem Zustand er sie wiedersieht, sagt er.

Der Kuh-Fall von Fronhausen beschäftigt mittlerweile die Marburger Staatsanwaltschaft. Staatsanwältin Sarah Otto sagt, dass die Ermittlungen auch weitergingen, falls die Kuh dem Eigentümer zurückgegeben wird und dieser die Anzeige zurückzieht. Nur bei geringfügigen Sachwerten unter 50 Euro werde in solchen Fällen eingestellt.

Für Ernst Bodenbender ist die Bestrafung aber nebensächlich. Er will seine Kuh zurück. Dafür habe er schon Brücken gebaut, als er Bier und Bratwurst bei Rückgabe anbot, sagt er. Der Diebstahl seiner Figur hatte hohe Wellen geschlagen. Viele Menschen haben Bodenbender darauf angesprochen. Er bekomme Fotos, auf denen Kinder auf der Kuh zu sehen sind.

von Dominic Heitz

Anzeige