Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Das „Phantom“ nimmt langsam klare Formen an
Landkreis Südkreis Das „Phantom“ nimmt langsam klare Formen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:44 11.08.2009
Dieses Brückenteil wurde gestern angeliefert und an den Kran gehängt, um es an der Brücke zu montieren. Quelle: Johannes Müller

Weimar. Am Brückenbauwerk über die Lahn bei der Ochsenburg ist damit auch die tragende Konstruktion der späteren Fahrspur in Richtung Gießen nahezu komplett.

Anschließend werden dort Fahrbahnplatten aus Beton aufgebracht, auf die dann später die Fahrbahndecke kommen wird. Auf der anderen, nördlichen Fahrspur ist die Betonkons truktion schon nahezu fertig. Im November soll diese Spur asphaltiert und mit Leitplanken bestückt sein, im März soll der Überbau der gesamten Brücke beendet werden.

Gearbeitet wird allerdings derzeit auch auf der gesamten Länge der späteren Strecke. An den flachen Stücken beim Kieswerk in Niederweimar oder in der Senke bei Wolfshausen sind die Baumaschinen dabei, die Dämme für die Fahrbahnen zu präparieren.

Dazu werden grobe Steine als Unterbau benutzt und mit Walzen verdichtet. Anschließend wird eine Entwässerung eingebaut und Schwerlaster für Schwerlaster transportieren Erde vom inzwischen schon großflächig „abgenagten“ Rothlaufberg nahe der Lahnbrücke auf die geplanten Fahrbahnverläufe, wo sie mit imposanten Walzen und Gradern geebnet werden. Im Moment geht das ASV davon aus, dass die gesamte Strecke im Mai 2011 dem Verkehr übergeben werden kann.

Da die Bauten rings um die Baustelle viele Neugierige anlocken und das Interesse an den nicht alltäglichen Bauarbeiten nach wie vor so groß ist, dass das Amt für Straßenverkehrswesen wöchentlich mehrere Führungen anbieten könnte, wird es am Samstag, 29. August, ab 11 Uhr bei einem öffentlichen Baustellentag für alle Bürger die Möglichkeit geben, die Großbaustelle aus nächster Nähe zu betrachten. Es wird Führungen zur Bautechnik und zum Baufortschritt geben, aber auch Angebote für Kinder.

von Michael Agricola

Seit dem Bau der Umgehungsstraße sollte es auf der Marburger Straße in Beltershausen eigentlich ruhiger zugehen. Da dem nicht so ist, reagieren nun Ortsbeirat und Gemeinde.

10.08.2009

Ein Fest für alle Generationen war die Rother Kirmes in diesem Jahr. Zur Oldie-Night am Freitag und der Rocknacht am Samstag kam die Jugend ebenso wie die Junggebliebenen. Gestern Nachmittag kamen die Kinder ins Festzelt

09.08.2009

Über viele Jahrzehnte verband eine geländerlose Holzbrücke das Niederwalgerner „Bornbachviertel“ mit zahlreichen Kleingärten. Nun wurde der baufällige Steg durch einen Neubau ersetzt.

06.08.2009
Anzeige