Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Das "Bergdorf" verwöhnt seine Gäste
Landkreis Südkreis Das "Bergdorf" verwöhnt seine Gäste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:04 16.05.2010
Rund 250 Menschen machten sich gestern Früh auf den Weg, um die Wermertshäuser Grenzen abzulaufen. Quelle: Martina Becker

Wermertshausen. Die Wermertshäuser hatten allerhand gerichtet, um ihren Gästen einen "kurzweiligen" Tag zu bescheren. "Wer Neues erleben will, muss an seine Grenzen gehen", sagte Bürgermeister Andreas Schulz zur Begrüßung. Er dankte dem "Bergdorf" der Gemeinde Ebsdorfergrund, dass es wieder ein besonderes Fest auf die Beine gestellt hatte.

Erleben konnte man neben Gastfreundschaft auch reichlich Natur, Geselligkeit sowie eine besondere Form der Einkehr. Zum Abschreiten der Wermertshäuser Grenzen auf dem rund sieben Kilometer langen Rundweg hatten sich etwa 250 Menschen eingefunden. Sie kamen unter anderem am Platz "Auf der Riede" vorbei, von wo sich in alle Himmelsrichtungen ein imposanter Blick bietet: auf den Vogelsberg, den Feldberg im Taunus, den Dünsberg oder die Sackpfeife. Auch an der Quelle der Zwester Ohm kamen die Wanderer vorbei.

von Martina Becker

Mehr dazu lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der OP.

Nach fast drei Jahren Bauzeit wird die neue Trasse auf der B 3 befahrbar sein.

16.05.2010
Südkreis Vogelwelt im Marburger Land - Faszinierende heimische Vogelwelt

Poesie in Bild und Wort: Hans Gottlob Rühle und Axel Wellinghoff geben 
in Niederweimar einen Einblick in ihr fotografisches und lyrisches 
Wirken.

14.05.2010

Andreas Schulz ist Bürgermeister der Gemeinde Ebsdorfergrund. Das mag mittlerweile schon so selbstverständlich sein, dass man Angst haben muss, die Bürger vergessen am 20. Juni die Wahl.

13.05.2010