Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Erneut ruft die falsche Polizei an
Landkreis Südkreis Erneut ruft die falsche Polizei an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 22.03.2018
Dreihausen

Die Betrügerin wies darauf hin, dass die Kripo es geschafft habe, einen unberechtigten Zugriff auf ihr Konto abzuwehren und fragte, ob sie diesen unberechtigten Zugriff schon bemerkt habe.

Die über 70 Jahre alte Frau ließ sich jedoch nicht ins Boxhorn jagen und legte in dem Wissen, dass es keine Kriminalpolizei Dreihausen
gibt, einfach auf. Darüber berichtet die echte Polizei.

Die Geschichten, die Trickbetrüger ihren Opfern erzählen, sind variantenreich. Die Betrüger sind rhetorisch geschickt und meist äußerst überzeugend und durchaus glaubwürdig, warnt die Polizei und rät, Telefonate sofort zu beenden, wenn man feststellt, dass der Anrufer Lügen erzählt und Informationen sammelt. Spätestens, wenn nach persönlichen Lebensumständen oder Daten gefragt werden, sei vorsicht geboten. Angebliche Polizeibeamte erzählten ihren Opfern beispielsweise von Festnahmen nach Einbrüchen und von sichergestellten Beweismitteln.

Am Ende geht es immer um eins: Betrüger wollen an das Geld ihrer Opfer herankommen.

Deshalb mahnt die Polizei erneut zu Achtsamkeit und Vorsicht im Umgang mit unbekannten Anrufern.