Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
B 255 westlich von Weimar teils gesperrt

Achtung, Baustelle! B 255 westlich von Weimar teils gesperrt

Im Zuge der Bauarbeiten zum Neubau der B 255, Ortsumgehung Oberweimar und Niederweimar wird am Montag, 22. Oktober, westlich von Oberweimar auf der B 255 eine halbseitige Sperrung eingerichtet. Das teilt Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement mit.

Oberweimar. Der Verkehr wird während dieser Sperrung mit Baustellenampeln geregelt.

Die halbseitige Sperrung wird erforderlich, damit die neue Ortsumgehung an die B 255 angeschlossen werden kann. Zunächst wird der südliche Fahrstreifen angeschlossen. Der Verkehr wird in dieser Zeit halbseitig an der Baustelle vorbeigeleitet und kann wie bisher über die Ortschaften Oberweimar und Niederweimar fließen.

Ab Anfang November wird der nördliche Fahrstreifen angeschlossen. Für die Dauer von etwa einer Woche ist dann ebenfalls eine halbseitige Sperrung erforderlich. Der Verkehr wird jedoch ab diesem Zeitpunkt über die neue Ortsumgehung geführt. Ab Anfang November wird zudem die alte B 255 rückgebaut und an die neue Verkehrssituation angepasst. Somit ist Oberweimar zunächst nur noch über die Kreisstraße 56 zu erreichen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Südkreis