Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Auf die Skier, fertig, los!

OP-Aktion Auf die Skier, fertig, los!

19 Gewinner der OP-Aktion Wasserski genossen aufregende Stunden am und im See in Niederweimar, wo sie Erfahrungen auf Boards und Brettern sammelten.

Voriger Artikel
„Ostfriesen-Kegeln“ im Ebsdorfer Grund
Nächster Artikel
Am Anfang war es nur ein Drehstuhl

Mit viel Spaß und bei hoher Konzentration machten die Kinder ihre ersten Wasserski-Erfahrungen.

Quelle: Nadine Weigel

Niederweimar. Für Nadine Löwer ist das nichts Neues mehr: sich beim Start auf die Bretter setzen, die Arme möglichst gestreckt halten und erst langsam aufstehen, wenn man schon eine gewisse Strecke unterwegs ist. „Ich glaub, das war 2009, als ich mit meinem Tanzverein zum ersten Mal hier war und Wasserskifahren ausprobiert habe“, erzählt sie. Den anderen OP-Gewinnern zeigt sie auf der kleinen Anlage dann auch gleich, wie man sich am besten auf den Brettern hält.

Bei der Aktion OP erfüllt Kinderwünsche stand auch ein Besuch des Seeparks Niederweimar auf dem Programm.

Zur Bildergalerie

Als ein Teil der Gruppe auf die große Anlage wechselt, ist sie wieder die Erste, die gleich zu Beginn mehrere Runden hintereinander auf den Wasserskiern schafft. Auch die Kurven, bei denen viele erst einmal Probleme haben, überwindet sie wie ein Profi – und das obwohl sie den Anweisungen von Markus Haser, nämlich direkt durch die beiden sichtbaren Bojen zu fahren, nicht 100-prozentig folgt: „Bei mir wird der Bogen immer größer, und so fahr ich einfach außen um sie herum“, sagt sie nach einer weiteren überstandenen Runde.

Nach einiger Zeit liegen immer mehr Knieboards unbenutzt an der Seite. Die Kinder werden immer sicherer – und so wechseln viele der 6-bis 14-Jährigen auf die schwierigeren Wasserskier, obwohl damit immer öfter schon am Start nur noch ein lauter Platsch zu hören und eine große Wasserfontäne zu sehen ist. Anders als bei den Knieboards bleibt man hier nicht mehr auf den Knien, sondern muss sich kurz nach dem Start aufrecht stellen.

von Sonja Achenbach

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der gedruckten OP und bereits am Dienstagabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr