Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Andreas Schulz wiedergewählt

Ebsdorfergrund Andreas Schulz wiedergewählt

Am Sonntag wurde Andreas Schulz (SPD) mit 72,2 Prozent Ja-Stimmen erneut zum Bürgermeister der Gemeinde Ebsdorfergrund gewählt.

Ebsdorfergrund. Von den 6950 Wahlberechtigten stimmten 2228 Bürger für Schulz. 27,8 Prozent votierten gegen ihn. Der Amtsinhaber war als einziger Kandidat angetreten, so dass die Bewohner des Ebsdorfergrund mit Ja oder Nein stimmen konnten. Die Wahlbeteiligung lag bei 43,5 Prozent.

Das beste Ergebnis erreichte Schulz mit 91,2 Prozent in Ilschhausen, das schlechteste in Ebsdorf mit 67 Prozent der Stimmen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bürgermeisterwahl Ebsdorfergrund

Nur wenige Minuten nach 18 Uhr vermeldete Ilschhausen sein Ergebnis und gab den Trend deutlich vor: die Wiederwahl war eine klare Angelegenheit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Südkreis