Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Andreas Schulz strebt vierte Amtszeit an
Landkreis Südkreis Andreas Schulz strebt vierte Amtszeit an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 18.06.2010
Andreas Schulz ist seit 1992 Bürgermeister im „Grund“. Quelle: OP

Ebsdorfergrund. Am Sonntag, 20. Juni, sind in der Gemeinde Ebsdorfergrund 6 950 wahlberechtigte Bürger aufgerufen, ihren Bürgermeister für die nächsten sechs Jahre zu wählen. Als einziger Kandidat steht Amtsinhaber Andreas Schulz (SPD) zur Wahl.

Allerdings haben die Wähler dennoch eine Auswahl auf dem Stimmzettel, denn sie können sich entweder für ihn oder mit einer Nein-Stimme gegen ihn entscheiden.

Am Freitagmittag zählte Wahlleiter Hans-Joachim Löser in der Gemeindeverwaltung 265 Briefwähler. Zum Vergleich: Vor sechs Jahren hatten zu diesem Zeitpunkt schon 580 Wähler ihre Stimme per Briefwahl abgegeben. Damals gab es allerdings auch zwei Kandidaten. Schulz ist im Amt bestätigt, wenn er mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhält.

von Götz Schaub

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der gedruckten OP.

Die ehemalige Fronhäuser Schule ist seit rund 40 Jahre das Rathaus der Gemeinde Fronhausen. Mit einer umfangreichen Renovierung wurde das Innere des 90 Jahre alten Gebäudes „modernen Ansprüchen“ angepasst.

15.06.2010

Zur Bürgermeister-Direktwahl in Ebsdorfergrund erreichte die OP-Redaktion aus der Bevölkerung ein Fragenkatalog zum Thema Kindergarten. Dazu nimmt Bürgermeister Andreas Schulz Stellung.

15.06.2010

Tausende Besucher strömten am Wochenende nach Niederwalgern, die meisten davon zum Handwerkermarkt am Samstag und Sonntag. Der 775. „Geburtstag“ begann jedoch bereits am Freitag mit einem Festkommers.

14.06.2010
Anzeige