Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis 16-Jähriger bei Niederweimar überfahren
Landkreis Südkreis 16-Jähriger bei Niederweimar überfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:39 20.11.2014
Der eine Junge wurde frontal getroffen und starb noch am Unfallort. Ein zweiter wurde seitlich getroffen. Er brach sich den Fuß und wurde ins Krankenhaus gebracht. Quelle: Florian Gaertner
Wolfshausen

Die Reanimationsversuche des Fahrers blieben ohne Erfolg. Ein 16-Jähriger aus Hohenahr (Lahn-Dill-Kreis) verstarb noch an der Unfallstelle. Der zweite getroffene Jugendliche wurde mit einer Unterschenkelfraktur ins Krankenhaus gebracht.

Die anderen Jugendlichen der Gruppe und der Fahrer erlitten einen Schock. Die vier Heranwachsenden gingen offenbar auf dem wenig befahrenen und unbeleuchteteten Verbindungsweg nebeneinander in Richtung
Roth.

Die Berufsschüler kommen laut Polizei aus Hohenahr, bei Wetzlar. Sie sind im Jugendheim Wolfshausen untergebracht. Ihr Lehrer wurde zur Unfallstelle gerufen. Ein Kriseninterventionsteam war im Einsatz. Ein durch die Staatsanwaltschaft Marburg angeforderter Sachverständiger wurde zu den Ermittlungen an der Unfallstelle hinzugezogen. Das Unfallfahrzeug wurde sichergestellt.

Alkohol war laut Polizei nicht im Spiel.

von Thomas Strothjohann

Zum Artikel