Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Südkreis
Geplante Windparks
In Roßberg werden schwach radioaktive Abfälle gelagert. Windräder sollen nur in großem Abstand zu dieser Einrichtung gebaut werden, fordert Ebsdorfergrunds Bürgermeister Andreas Schulz. Foto: Tobias Hirsch

Ebsdorfergrunds Bürgermeister Andreas Schulz appelliert in einem offenen Brief an die Landesregierung, die Bedingungen für geplante Windräder anzupassen. Die Anlagen stünden sonst zu nah an einer Kita und einer Sammelstelle des Landes für schwach radioaktive Abfälle. Das berge zu viele Gefahren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Diebstahl in Fronhausen
Vermisst: Diese bunte, etwa 50 Kilo schwere Kuh ist einem Landwirt gestohlen worden. Foto: privat

Touristen ließen sich mit ihr fotografieren, Kinder spielten auf ihr, jetzt ist sie weg: In Fronhausen ist in der Nacht zu Dienstag eine Kuh geklaut worden, und zwar die bunte Acryl-Kuh, die an der Gladenbacher Straße stand.

mehr
Unfall in Wittelsberg
Ein Auto hat sich in Wittelsberg selbständig gemacht. Foto: Nadine Weigel

Ein Auto hat sich am Montagabend in Wittelsberg selbständig gemacht. Es rollte etwa 50 Meter die Straße "Vor dem Wald" hinab, quer durch ein belebtes Wohngebiet bis in den Carport eines Nachbarn. Zur Höhe des Schadens macht die Polizei noch keine Angaben. 

mehr
24-Jähriger schwer verletzt
Der Seat wurde völlig zerstört. Foto: Thorsten Richter

Am frühen Sonntagmorgen ist es zwischen Heskem und Dreihausen zu einem heftigen Verkehrsunfall gekommen. Ein 24-Jähriger aus Ebsdorfergrund war in den Gegenverkehr geraten und erlitt schwere Verletzungen. Ein 31-Jähriger aus Marburg wurde leicht verletzt. Die Straße war zeitweise gesperrt.

mehr
Exhibitionismus
Die Polizei ermittelt nach einem Fall von Exhibitionismus in Niederwalgern, wo sich ein Jugendlicher auf dem Kindergartengelände entblößt haben soll. Foto: Thorsten Richter

Die Kripo Marburg hofft auf Hinweise zu einem Exhibitionisten, der sich am Mittwoch, 20. Juni, gegen 18.15 Uhr auf dem Kindergartengelände in der Schulstraße in Niederwalgern vor einer Reinigungskraft entblößte. Die 37-jährige Betroffene beschrieb ihn als etwa 14 oder 15 Jahre alten Jungen.

mehr
Landesentscheid "Unser Dorf hat Zukunft"
Die Angebote auf dem Naturerlebnispfad beeindruckten die Jury-Mitglieder sicher sehr. Foto: Tobias Hirsch

Der Traum ist wahr geworden. Nach 2015 qualifi­zierte sich Niederwalgern ­erneut für den Landesentscheid. Nach einem zweiten Platz damals wurde jetzt der Sieg und damit die Teilnahme am Bundesentscheid klargemacht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Marktneubau
So soll das Gebiet „Holleräcker“ am Ortsausgang von Niederweimar in Richtung Gisselberg mit einem neuen modernen Aldi bebaut werden. Das weiße Gebäude rechts ist der bisherige Markt.

Die ersten Schritte zum Bau eines neuen Aldi-Marktes hat die Gemeindevertretung Weimar ­bereits möglich gemacht. Jetzt liegen die konkreten Planungen vor. Ortsvorsteher Heinz-Peter Damm, bestätigte zudem, dass es noch einmal eine gesonderte Bürgerversammlung zu diesem Thema geben soll.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unser Dorf hat Zukunft
Unter anderem das Lern- und Experimentierfeld am Walgerbach, der Funpark und die Blühstreifen überzeugten die Jury beim Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft".

Weimars Ortsteil Niederwalgern gewinnt den hessischen Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft", der bürgerschaftliches Engagement auszeichnet. Der Sieger erhält 6.000 Euro und vertritt zusammen mit dem Zweitplatzierten Orferode aus dem Werra-Meißner-Kreis das Land Hessen im nächsten Jahr beim Bundeswettbewerb.

mehr
Schulbusverkehr Fronhausen
Die Bergstraße in Fronhausen. So lange sie noch in diesem Zustand war, fuhren dort alle Schulbusse aus der Region hoch zur Grundschule. Das soll sich jetzt nach der Sanierung ändern. Archivfoto: Tobias Hirsch

Die Bergstraße in Fronhausen wurde gerade umfassend erneuert. Da sie jedoch Zubringerstraße zur Grundschule ist, fürchten Anlieger, dass sie gleich wieder großen Belastungen ausgesetzt wird. Daher soll nun der Busverkehr neu organisiert werden. Ende des Jahres könnte es einen Fahrplanwechsel geben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Abriss B3-Anschluss Gisselberg
Die Brücke zwischen Gisselberg und Niederweimar wird im Sommer abgerissen. Foto: Tobias Hirsch

Hessen Mobil hat zu dem Frust rund um den Abriss der B 3-Auffahrt bei Gisselberg Stellung genommen. Der Lahntalradweg wird nur zwei Wochen ­gesperrt, die Brücke in Niederweimar irgendwann neu gebaut.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizeibericht
Ein 84-Jähriger ist am Freitagmorgen bei einem Unfall getötet worden. Foto: Thorsten Richter

Ein 84-jähriger Mann aus dem Hinterland ist am Freitagmorgen bei einem Unfall im Südkreis getötet worden. Laut Polizei war sein roter Renault frontal mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Der 84-Jährige erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. 

mehr
Polizeibericht
Zwischen Damm und Oberwalgern kam es am Freitagmorgen zu einem schweren Unfall. Foto: Thorsten Richter

Schwerer Unfall zwischen Fronhausen-Oberwalgern und Lohra-Damm: Auf der Landesstraße 3048 sind am Freitagmorgen zwei Autos frontal zusammengekracht. Laut Polizei ist eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die kurvenreiche Straße durch den Wald ist momentan in beide Fahrtrichtungen gesperrt. 

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr