Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Hundehasser legt erneut Wurstköder aus
Landkreis Ostkreis Hundehasser legt erneut Wurstköder aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 01.03.2018
Mittlerweile hängen in Neustadt sogar Warnschilder, die auf die Gefahr für Hunde hinweisen. Quelle: Foto: Nadine Weigel
Neustadt

Bereits mehrfach berichtete die Polizei über mit Nägeln gespickte Hundeköder in der Neustädter Kernstadt. Am Dienstag, 27. Februar, gegen 17.20 Uhr entdeckte ein Mann, der mit seinem Hund unterwegs war, in der Straße "Am Bahndamm" erneut einen ausgelegten Wurstköder und verständigte die Polizei.

Die Beamten ermitteln nunmehr in zwölf Fällen. Nach wie vor wird um erhöhte Aufmerksamkeit und Vorsicht gebeten. "Bitte verständigen sofort die Polizei, sollten verdächtige Gegenstände aufgefunden werden", heißt es in der Pressemitteilung.

  • Hinweise bitte an die Polizeistation Stadtallendorf unter der Telefonnummer 0 64 28 / 93 050.