Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Vorverkauf für Pink in Stadtallendorf gestartet
Landkreis Ostkreis Vorverkauf für Pink in Stadtallendorf gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 16.10.2009

Stadtallendorf. In der Stadtverwaltung gingen schon am Donnerstag zahllose Anrufe ein. Karten gibt es aber erst ab Freitag, 9 Uhr. Fans bekommen sie vorerst exklusiv bei der Stadtverwaltung, per Telefon, Internet oder direkt im Ticketshop im Rathaus. Am Donnerstag hatte die Stadt kurzfristig zum Pressegespräch eingeladen, um die Verpflichtung von Pink für den Auftritt in der Hessentagsarena zu würdigen.
Bürgermeister Manfred Vollmer legte die Latte für die Besucherzahl gleich hoch: Er hoffe, dass es am Ende bis zu 50 000 werden, die Pink in Stadtallendorf zujubeln. Dann müsste allerdings die Hessentags-Arena erweitert werden, das Open-Air-Gelände ist zurzeit für 40 000 Konzertgäste ausgelegt.
Pink gibt am 3. Juni 2010 ihr einziges Konzert in Hessen. Ansonsten stehen Metropolen wie Berlin oder München auf ihrem Tourneeplan für den nächsten Sommer. Beim Herbstmarkt am Wochenende gibt es eine weitere Möglichkeit, an Pink-Karten zu kommen. Dort steht auch ein Ticketshop.
Wann der nächste Hochkaräter im Hessentagsprogramm präsentiert wird, ist noch nicht absehbar. Das Stadtallendorfer Vorbereitungsteam hofft aber darauf, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird. Neben Pink stehen bisher die Auftritte von Badesalz und den Klostertalern am 1. Juni 2010 fest. Ab Freitag gibt es Karten im Ticketshop im Bürgerbüro, unter der Telefonnummer 0 64 28 / 707-222 oder über die Internetseite www.hessentag2010.de

von Michael Rinde

Vor wenigen Monaten nahmen Ahmet Turgut und Ahmet Hamurcu, die Vorsitzenden der türkisch-islamischen Gemeinde in Stadtallendorf einen Entschuldigungsbrief entgegen.

15.10.2009

Japanische Touristen fotografieren immer und über all. Dabei sind nicht nur Schlösser des „Alten Europa“ einen Klick wert. Auch für die Tanzlinde in Himmelsberg reisen sie 10.000 Kilometer.

15.10.2009

Bei der TV total Stock Car Crash Challenge belegte der Motorsportclub aus Schwabendorf einen zweiten Platz.

14.10.2009
Anzeige