Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Vor der Scheune geht‘s los
Landkreis Ostkreis Vor der Scheune geht‘s los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 09.05.2014
Mit den Arbeiten am Außengelände des Rauschenberger Gemeinschaftshauses Kratz‘sche Scheune kann jetzt begonnen werden. Foto: Matthias Mayer
Rauschenberg

„Die Baugenehmigung für die Gestaltung des Außenbereichs liegt jetzt vor“, sagte Bürgermeister Michael Emmerich auf Anfrage der OP.

Der Magistrat sondiere derzeit, welche Arbeiten von ehrenamtlichen Helfern in Eigenleistung erledigt werden können, ergänzte der Kämmerer. Gestern war ein Bottendorfer Bauunternehmen mit den Vorarbeiten für die Entwässerung der Parkplätze beschäftigt.

Die Planungen der Marburger Architekten Waltraud Mechsner Spangenberg und Thomas Bonsa sehen den Bau von 35 Stellplätzen, verteilt auf zwei Parkflächen, vor. Das historische Basalt-Pflaster vor dem Haupteingang bleibt erhalten. Neben dem Gemeinschaftshaus wird ein kleiner Festplatz hergerichtet.

Der Rest des großen Areals behält seine heutigen grünen Charakter, wird parkartig gestaltet und über einen Weg mit dem Altenzentrum Haus Rauschenberg verbunden.

Entlang dieses Weges werden die seniorengerechten Trimmgeräte für den Bewegungsparcours aufgebaut, der aus dem Erbe der Stadtallendorfer Eheleute Köhler finanziert werden. Zusätzlich sollen dort auch Spielgeräte für Kinder erstellt werden.

Die Baukosten für die Freiflächengestaltung finden sich im Investitionshaushalt der Stadt. Weil die reinen Baukosten für das Gebäude deutlich unter dem Kostenvoranschlag blieben, kann ein Großteil der noch ausstehenden Arbeiten mit diesen eingesparten Geldern bezahlt werden.

von Matthias Mayer

Sie waren immer viele - die Männer und Frauen, die im Babyboomer-Jahr 1964 zur Welt kamen und damit zum geburtenstärksten Jahrgang der deutschen Geschichte gehören. Uwe Segendorf ist einer von ihnen.

09.05.2014

Seit vielen Jahren hängen eine zerbrochene Liebschaft und ein Verfahren wegen Beleidigung und Verleumdung wie ein Damoklesschwert über zwei Familien - vielleicht können die Wunden nun zu heilen beginnen.

12.05.2014
Ostkreis Kieswerk geht im Sommer der Kies aus - Viele Ängste und viele Fragen

200 Niederwälder waren zur Bürgerversammlung des Ortsbeirates gekommen, um sich über den Sachstand zur Genehmigung einer neuenAuskiesungsfläche zuinformieren.

08.05.2014