Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Viele Aktivitäten, wenig Nachwuchs

JHV Viele Aktivitäten, wenig Nachwuchs

Die Aktiven der Trachten- und Volkstanzgruppe Großseelheim kamen in diesem Jahr zu 48 Veranstaltungen zusammen.

Großseelheim. Diese Zahl nannte der 1. Vorsitzende Jürgen Wenz während der Jahreshauptversammlung. Höhepunkt des Vereinsjahres war die Teilnahme der Kinder- und Jugendgruppe am 4. Deutschen Kinder- und Jugend-Trachtenfest in Bensheim. Dabei erhielten Evelyn Leukel, Elvira Stark, Rita Reinhardt und Klaus Müller Unterstützung durch sechs weitere Betreuerinnen und Betreuer.

Während des mit der Kirchengemeinde veranstalteten Mundartgottesdienstes übergab die TVG einen Spendenscheck in Höhe von 1750 Euro an den Verein Seiltänzer, der das Geld für die psychosoziale Betreuung von Krebspatienten, deren Familienangehörigen sowie Freunden verwenden wird.

Die Spende ermöglichte das Simtshäuser Dorftheater, das sein Stück „Das Geheimrezept - Hacklümmels“ kostenlos in Großseelheim aufführte. Die TVG, der Jugendclub und die Seiltänzer hatten für den Auf- und Abbau und die Bewirtung der Gäste gesorgt.

Breiten Raum nahm das Thema Kinder- und Jugendgruppe ein. Eine Patentlösung für die Überwindung der Nachwuchssorgen wurde nicht gefunden. Mit einem Mundart-Tanztheater im März soll das Interesse von Kindern und Jugendlichen geweckt werden.

Termine 2014

6. Mundarttanztheater „Oh ean Aus“ am 14. und 15. März im BGH Großseelheim.

Mundart- und Trachtengottesdienst am 29. Mai in Wattwil/Schweiz.

Hessentag in Bensheim vom 6. bis 15. Juni.

Auftrittsmöglichkeit beim 25. Schmucker Brauerfest im Odenwald am 26. und 27. Juli und bei der Landesgartenschau in Gießen am 23. und 24. August

Landeskindertrachtenfest in Hofgeismar im September.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis