Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Vermisster hat Kontakte in Stadtallendorf

Polizei sucht nach Markus Schick Vermisster hat Kontakte in Stadtallendorf

Seit Montagvormittag wird der 49 Jahre alte Markus Schick aus Neukirchen vermisst. Markus Schick verließ das Pflegeheim in Neukirchen unbemerkt.

Voriger Artikel
Retter finden Horrorszene vor
Nächster Artikel
Schlechte Gras-Qualität bewahrt Kiffer vor Knast
Quelle: Foto: Archiv

Stadtallendorf. Eine umfangreiche Suchaktion der Polizei blieb bis Redaktionsschluss dieser Seite erfolglos. Wie die Polizei mitteilte, ist der 49-Jährige nicht in der Lage sich zu orientieren.

Möglicherweise könnte Schick in Stadtallendorf auftauchen. nach Angaben der Polizei in Nordhessen hatte der Vermisste in der Vergangenheit einen persönlichen Bezug zur Stadt und hatte dort Bekannte. Der vermisste Markus Schick ist schlank und etwa 1,80 Meter groß. Er hat schulterlange dunkle zurückgekämmte Haare.

Am Körper hat er mehrere Tätowierungen. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose, einem blau-weißen T-Shirt und einem dunklen Pullover, wie die Polizei gestern erläuterte.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Stadtallendorf, Telefon 06428/93050 oder an die Polizei in Schwalmstadt, Telefon 06691/943-0.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr