Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Unfallflucht: 70-Jähriger fährt in parkendes Auto

Polizeimeldung Unfallflucht: 70-Jähriger fährt in parkendes Auto

Ein 70 Jahre alter Mann steht unter dem Verdacht, Unfallflucht begangen zu haben. Er hatte nach Polizeiangeben mit seinem silbernen Pkw beim Ausparken ein anderes Auto touchiert.

Voriger Artikel
Polizei: Stadtallendorfer breit am Steuer
Nächster Artikel
13-jähriger Schülerin geht es besser

In Stadtallendorf beging ein 70-Jähriger nach Polizeiangaben Unfallflucht.

Quelle: Archiv

Stadtallendorf. Ein Zeuge beobachtete am Donnerstag, 18. Januar, um 10.15 Uhr in der Bahnhofstraße den Vorfall. Er informierte umgehend die Polizei, als der Verursacher des Schadens mit seinem Auto davonfuhr, ohne sich zuvor um die Regulierung des Schadens zu kümmern.

Am parkenden Renault entstand vorne rechts ein Schaden von 500 Euro. Der Wagen des Seniors hatte korrespondierende Schäden ebenfalls in Höhe von 500 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr