Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Stichwahl: Schwarz gegen Grün

Rauschenberg Stichwahl: Schwarz gegen Grün

Die Bürgermeisterwahl in Rauschenberg brachte keinen Wahlsieger hervor. In der Stichwahl am 28. Oktober werden der CDU- und der Grünen-Kandidat gegeneinander antreten.

Voriger Artikel
Hartmann bleibt Bürgermeister
Nächster Artikel
Hartmann schafft erwarteten Wahlsieg

Quelle: Stadt Rauschenberg

Quelle: Oberhessische Presse

Rauschenberg. Michael Emmerich (CDU) kommt laut vorläufigem amtlichem Endergebnis auf 42,5 Prozent der abgegebenen Stimmen, Michael Vaupel (Grüne) auf 37,7 Prozent. Sie werden in drei Wochen als Kandidaten zur Stichwahl antreten. Aus dem Rennen sind dagegen Markus Heeb (SPD) mit 19,4 und Anders Arendt (parteilos) mit 0,8 Prozent.

Fotos vom Wahlabend in Rauschenberg sehen Sie hier:

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr