Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Stadtallendorf erhöht Steuern
Landkreis Ostkreis Stadtallendorf erhöht Steuern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 27.10.2009
In Stadtallendorf rauchen die Industrie-Schornsteine nicht mehr so wie in den Vorjahren. Die Steuereinnahmen sinken. Quelle: Tobias Hirsch

Stadtallendorf. Verwaltung und ein Arbeitskreis aus Stadtverordneten schlagen eine Erhöhung auf 330 Prozentpunkte vor. Das wären 20 Punkte mehr als bisher. Angesichts des aktuellen Haushaltslochs von 11,9 Millionen Euro allein in diesem Jahr sieht Kämmerer Manfred Vollmer keine Alternative. Auch die Grundsteuern will die Stadt um jeweils 20 Punkte anheben. Hauptgrund für die Finanzmisere sind sinkende Steuereinnahmen und steigende Ausgaben für die Kinderbetreuung.

In Kirchhain hat der Bürgermeister den Haushaltsplanentwurf für 2010 vorgestellt. Die Stadt erwartet ein Defizit von 5,9 Millionen Euro. Dennoch sollen 3,7 Millionen Euro investieren werden.

von Michael Rinde

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

In Stadtallendorf gibt es am Reformationstag einen Abenteuer-Parcours rund um Martin Luther, ein Musical und am Abend viel Musik.

27.10.2009

Am 7. August, einem Freitag, bekam Dietmar Wrede unerwartet Zuwachs auf seinem Hof in Ellnrode: Am Dorfrand hatte er ein Pferd entdeckt, das herrenlos herumlief.

27.10.2009

Mit einer Sponsorenfahrt per Fahrrad möchte die Stiftsschule St. Johann eine große Spende für die katholische Schule in Sri Lanka erzielen.

27.10.2009
Anzeige