Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Haftbefehl: Polizei nimmt Neustädter Dealer fest

Rauschgift im Wert von 60.000 Euro Haftbefehl: Polizei nimmt Neustädter Dealer fest

Am Donnerstag, 15. Februar, hat die Polizei einen 24-jährigen Neustädter in dessen Wohnung festgenommen. Aufgrund bestehender Fluchtgefahr wurde Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Dealer erlassen.

Voriger Artikel
Nach Biss: Polizei sucht freilaufenden Hund
Nächster Artikel
Bis zur Laufbahnen-Entscheidung dauert es noch
Quelle: Symbolfoto

Neustadt. Seit Freitag, 16. Februar, sitzt der Beschuldigte in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft Marburg hatte Haftbefehl wegen des Tatverdachts des bewaffneten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge beantragt.

Bei der Durchsuchung seiner Wohnung hatten die Polizisten fünf Kilogramm unterschiedlicher Rauschmittel, Bargeld und Waffen sicher gestellt. Darunter mehrere Kilogramm Amphetamine und Marihuana. Das Rauschgift hat einen geschätzten Straßenverkaufswert von mehr als 60.000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr