Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Schwertransporter wartet auf Bau seiner Straße

Windräder in Emsdorf Schwertransporter wartet auf Bau seiner Straße

Was macht ein einsamer Schwertransporter im Emsdorfer Feld? Die Antwort ist verblüffend:  Er wartet auf den Bau seiner Straße.

Voriger Artikel
Solistinnen sorgen für den Höhepunkt
Nächster Artikel
Vom Herrenwald ins Marburger Land

Emsdorf. Und an der wurde am Montag noch fleißig gearbeitet. Die Straße, das ist die Zuwegung zum Windrad Nummer fünf auf der Emsdorfer Höhe. Für den 142 Meter Hohen Windrad-Turm hat der Brummi ein gewichtiges Stahlelement am Haken. Und damit der Feldweg dem enormen Gewicht gewachsen ist, bekommt dieser einen soliden Unterbau und eine Fahrbahn aus geriffelten Metallplatten.  Höchstgeschwindigkeit: 5 km/h.

von Matthias Mayer

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr