Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Schule bekommt Photovoltaik-Anlage
Landkreis Ostkreis Schule bekommt Photovoltaik-Anlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 12.06.2009
Auf der Alfred-Wegener-Schule in Kirchhain soll eine Photovoltaikanlage angebracht werden.

von Filiz Yüksel und Nadine Weigel

Kirchhain. Für Schüler und Lehrer der Comenius-Gruppe war es eine positive Nachricht: Denn sie hatten den Stein für die Errichtung eines Bürgersonnenkraftwerkes ins Rollen gebracht. Erst kürzlich reisten die Neuntklässler nach Frankreich, um mit Schülern anderer europäischer Länder über Energieeinsparungen an Schulen zu sprechen. Ziel des Comenius-Projekts ist es, die Schule energetisch zu optimieren.

„Bis Ende August wollen wir eine Energiebilanz erstellt haben“, sagte Andrea Gergen, Koordinatorin des vor anderthalb Jahren gegründeten und von der EU geförderten Comenius-Projektes. Deshalb komme die Photovoltaikanlage, die noch in den Sommerferien errichtet werden soll, gerade rechtzeitig. Denn bereits im nächsten Jahr könnte aufgrund des Bürgersonnenkraftwerkes die Energiebilanz der AWS besser ausfallen, so Gergen.

„Das Ziel ist realisierbar nah, doch es fehlt noch das Geld“, sagte AWS-Schulleiter Wilhelm Werner augenzwinkernd an die rund 20 Interessenten für das Bürgersonnenkraftwerk gewandt. Schließlich muss die Photovoltaikanlage erst einmal finanziert werden.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Freitagsausgabe der OP.

Eines der umstrittensten Bauprojekte Rauschenbergs schreitet gut voran: Am Dienstag wurde Richtfest für den Neubau der evangelischen Kindertagesstätte gefeiert.

12.06.2009
Ostkreis Rollstuhlfahrer-Protest - „Behindertenfreie Zone“

Aufgerüttelt durch einen OP-Bericht gründeten Rollstuhlfahrer die „Initiative Freie Mobilität“. Sie protestieren gegen die Regelung am Bahnhof Kirchhain.

04.06.2009

Im September beginnt der Bau zweier Rückhaltebecken, zwei Monate später folgt der Spatenstich für die neue Kreisstraße 92.

04.06.2009