Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher zwängt sich durch vergittertes Kellerfenster

Schmuck gestohlen Einbrecher zwängt sich durch vergittertes Kellerfenster

Die Kripo Marburg sucht einen auffällig schlanken Einbrecher. Diesem gelang es, sich durch die Gitterzwischenräume eines offenen Fensters in den Heizungskeller
eines Einfamilienhauses in Niederwald zu zwängen.

Voriger Artikel
Hundequäler hält Neustadt weiter in Atem
Nächster Artikel
Hans-Jürgen Schneider installiert Ladesäule

Themenfoto: Nach einem Einbruch in Niederwald sucht die Polizei nach einen Täter, der so schlank ist, dass er sich zwischen den Stäben des Fenstergitters durchzwängen konnte.

Quelle: Silas Stein

Niederwald. Von dort hatte der Täter Zugang zum Rest des Hauses in der Straße Hinter den Höfen. Er durchsuchte die Räume und stahl Silberschmuck und eine Digitalkamera, berichtet die Polizeil.

Der Einbruch ereignete sich zwischen Samstag, 3. Februar, und Donnerstag, 8. Februar.

Die Polizei hofft auf Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen.

Kontakt: Kripo Marburg, Telefon 06421/406-0.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr