Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Schlafende Frau verletzt
Landkreis Ostkreis Schlafende Frau verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 27.12.2018
Mit der Faust schlug eine fremde Frau einer 18-Jährigen ins Gesicht. Beide waren mit dem Zug unterwegs. Quelle: Bundespolizei
Stadtallendorf

Die Frau war am vergangenen Samstag, dem 22.12.2018, gegen 1 Uhr, mit einem Regionalexpress der Hessischen Landesbahn von Frankfurt nach Wabern unterwegs. Vermutlich beim Halt in Cölbe stieg ein junges Paar in den Zug und setzte sich in die Nähe der Frau.

Beim Halt in Stadtallendorf verließ das Paar den Zug. Unmittelbar vor dem Aussteigen begab sich die Frau des Pärchens zu der mittlerweile schlafenden 18-Jährigen und schlug dieser mit der Faust in das Gesicht. Das Paar verschwand dann unerkannt am Bahnhof in Stadtallendorf.

Täterbeschreibung

Die folgende Beschreibung konnte die Geschädigte von dem Paar machen: 
Frau: circa 20 bis 25 Jahre, etwa 165 bis 170 cm groß, die langen hellblonden Haare mit Gelbstich sahen verfilzt aus, hellgraue Mütze und schwarze Jacke.
Mann: circa 20 bis 25 Jahre, etwa 180 cm groß, orange-brauner langer Vollbart, knallrotes Basecap.

Die Bundespolizei sucht nun Zeugen: Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 05 61 / 81 61 60 oder unter der kostenfreien Bundespolizei-Hotline 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de zu melden.