Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° heiter

Navigation:
Schlägerei in der Bahnhofstraße

Polizeieinsatz Schlägerei in der Bahnhofstraße

Erst haben sie gestritten, dann wurden sie handgreiflich. In einer Neustädter Gaststätte kam es zu einem Gerangel.

Voriger Artikel
Attacken auf Hunde werden schlimmer
Nächster Artikel
Neustädter genießen ihre finanzielle Lage

In einer Neustädter Gaststätte kam es am Montag zu einem Gerangel.

Quelle: Nadine Weigel

Neustadt. Montagabend gegen halb acht wurde die Polizei nach Neustadt in die Bahnhofstraße gerufen. Zwischen Gästen und dem Betreiber der Gaststätte war es wohl zu einem Streit gekommen. Die Polizei erfuhr dann unterschiedliche Versionen und berichtet, dass Gäste des Lokals verwiesen wurden, dann aber mit Verstärkung zurück kamen.

Es kam wohl zum Gerangel, bei dem einer der Beteiligten eine Schulterverletzung erlitt. Zwei mutmaßliche Tatbeteiligte wurden vorübergehend festgenommen und dann wieder auf freien Fuß gesetzt. Zwei oder drei weitere Beteiligte, so die Polizei, sind abgehauen und konnten nicht vernommen werden. 

Der genaue Tathergang konnte noch nicht rekonstruiert werden, ebenso welche Beteiligten was gemacht haben. Die Stadtallendorfer Beamten ermitteln weiter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr