Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Roßdorfer Vereine verhelfen Kirmes zu neuem Glanz

Festplanung Roßdorfer Vereine verhelfen Kirmes zu neuem Glanz

Bewährtes Fest bekommt ein Programm mit neuen und traditionellen Elementen.

Voriger Artikel
Rauschenberg steht vor einem Bürgerentscheid
Nächster Artikel
Dank Sonderschichten ist Straße fertig

Mitglieder der Vereinsgemeinschaft stellten das Kirmesprogramm in den Sternstuben vor.

Quelle: Klaus Böttcher

Roßdorf. Die Vereinsgemeinschaft Roßdorf ist Ausrichter der Kirmes. Sie möchte das Fest neu beleben, indem Traditionelles mit neuen Ideen vermischt wird. Die Roßdorfer Kirmes, die immer am zweiten Wochenende im September veranstaltet wird, litt in den vergangenen Jahren unter Besucherschwund.

Hinzu kam, dass einige Vereine nicht mehr in der Lage waren, das gesamte Fest auszurichten. Das Fest will die Vereinsgemeinschaft allerdings unbedingt erhalten. Erstmals tritt die Vereinsgemeinschaft darum geschlossen als Veranstalter auf, um das Fest auf eine breite Basis zu stellen.

So engagieren sich jetzt Mitglieder der Vereine von 16 bis 80 Jahren bei der Organisation des Volksfestes. Das soll in den nächsten fünf Jahren auch so beibehalten werden. Danach könne man die Erfahrungen aus den Jahren auswerten und gegebenenfalls neu beraten, sind sich die Organisatoren einig.

von Klaus Böttcher

Mehr lesen Sie am Samstag in der Printausgabe der OP und bereits am Freitagabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr