Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Reservisten gewinnen den Stadtpokal

Kirchhain Reservisten gewinnen den Stadtpokal

Mit einem guten Schießergebnis errang die Herren-Mannschaft der Reservisten-Kameradschaft Kirchhain den Wanderpreis der Stadt Kirchhain.

Voriger Artikel
Eine „AzuBiene“ geht ihren eigenen Weg
Nächster Artikel
Der Kampf um einen Lehrer

Die besten Schützinnen und Schützen des Stadtpokalschießens mit dem Vorsitzenden des Schützenvereins, Konrad Hankel (links) und Bürgermeister Jochen Kirchner (rechts).

Quelle: Privat

Kirchhain. Mit 27 Mannschaften aus Vereinen, der Wirtschaft und der Geschäftswelt war das von Kirchhainer Schützenverein ausgerichtete Stadtpokalschießen wieder gut besucht.

Konrad Hankel, der Vorsitzende des Kirchhainer Schützenvereins, freute sich über die Gelegenheit knapp 150 Teilnehmern in den beiden Trainingswochen und im Wettkampf den Spaß am sportlichen Schießen näher zu bringen.

Geschossen wurde an zwei Tagen auf der Anlage des Schützenvereins mit dem Kleinkalibergewehr liegend und aufgelegt auf eine Entfernung von 50 Metern. Jede Mannschaft bestand aus fünf Schützen, wobei die vier Besten in die Mannschaftswertung kamen.

von Konrad Hankel

Mehr lesen Sie am Freitag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr