Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Republik-Gründer Atatürk ist beim Kinderfest der türkischen Gemeinde omnipräsent
Landkreis Ostkreis Republik-Gründer Atatürk ist beim Kinderfest der türkischen Gemeinde omnipräsent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 24.04.2017
Neustadt

Omnipräsent: Mustafa Kemal Atatürk, der Begründer der Republik Türkei - deren Ende am Sonntag vor einer Woche mit dem Referendum in dem Land eingeleitet wurde. An verschiedenen Stellen hing sein Porträt und in Reden und zahlreichen Liedvorträgen ging es um den nationalen Volkshelden. Doch Politik wollten die Neustädter während ihres bunten Festes gar nicht machen: Sowohl Imam Ramazan Bozkurt als auch Oguz Yilmaz, der Vorsitzende der Gemeinde, erinnerten lediglich daran, dass Atatürk am 23. April 1920 die Nationalversammlung eröffnet und sich das erste freie Parlament des Landes konstituiert hatte. Der Staatsgründer widmete den Tag den Kindern - was alljährlich gefeiert wird.

Offiziell war das Fest also politikfrei - doch in Gesprächen am Rande zeigte sich, dass die türkischstämmigen Neustädter größtenteils von dem Ergebnis des Referendums schockiert sind. Vor allem das Abstimmungsverhalten in Deutschland sorgte für Verärgerung: „Wie kann das sein? Hier die Vorzüge der Demokratie genießen und für die Heimat das Gegenteil bestimmen?“, monierte ein Gemeindemitglied.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen jedoch die Kinder: Einige trugen Lieder und Gedichte vor, zudem präsentierte eine Gastgruppe einen Cheerleader-Tanz. Danach amüsierte sich der Nachwuchs bei verschiedenen Spielen, während die erwachsenen Gäste der Veranstaltung die Geselligkeit pflegten und die massenweise aufgefahrenen türkischen Spezialitäten genossen.

von Florian Lerchbacher

Ostkreis Problem in Kleinseelheim - Ein neues Baugebiet fällt raus

Bürgermeister Olaf Hausmann und das ihn tragende rot-rote Bündnis betreiben eine offensive Bauland-Politik in den Stadtteilen. Familien sollen in neuen Baugebieten bauen können.

24.04.2017

Vor wenigen Tagen schlossen Mengsbergs Bioenergie-Genossen den Vertrag mit der Firma Viessmann als Generalunternehmer ab. Nun legten die Stadtverordneten mit maßgeblichen Beschlüssen nach.

24.04.2017

Noch in diesem Monat ­sollen die ersten beiden Windräder des Rauschenberger Windparks ans Netz gehen. Der Bau der Stromtrasse vom Roteküppel zum Umspannwerk in Kirchhain ist abgeschlossen.

21.04.2017
Anzeige