Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Regionalversammlung setzt sich für Weiterbau ein

A 49 Regionalversammlung setzt sich für Weiterbau ein

Die beim Regierungspräsidium ansässige Regionalversammlung Mittelhessen hebt in einer Resolution die Bedeutung der A 49 für die künftige Entwicklung der Region hervor.

Marburg. Das Gremium spricht sich für den schnellstmöglichen Weiterbau der Strecke von Neuental-Bischhausen bis zur A 5 bei Homberg / Ohm aus. Sie fordert die Landesregierung auf, so rasch wie möglich Baurecht zu schaffen. Außerdem fordert sie die Bundesregierung auf, die Finanzierung so sicherzustellen, dass alle drei Bauabschnitte für den 43 Kilometer langen Lückenschluss zeitnah ohne Unterbrechung gebaut werden können. Dazu sei die Maßnahme schnellstmöglich in den Straßenbauplan als Teil des Bundeshaushalts einzustellen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtallendorf

Sollte es zu einem streckenweisen Ausbau der A 49 kommen, befürchten Stadtallendorfer Politiker einen Verkehrsinfarkt für die „Junge Stadt im Grünen“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ostkreis