Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Polizei fasst potenzielle Scheckkarten-Betrüger
Landkreis Ostkreis Polizei fasst potenzielle Scheckkarten-Betrüger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:49 27.09.2009
Die Polizei nahm am Samstag vor der Volksbank-Filiale drei Personen fest. Quelle: Michael Rinde

Kirchhain. Am Samstagmorgen gab es in der Kirchhainer Fußgängerzone ein herausragendes Gesprächsthema: den Polizeieinsatz vom frühen Morgen vor der Volksbank-Filiale. Wilde Gerüchte machten die Runde. Manche Kirchhainer spekulierten, dass die Festgenommenen versuchen wollten, einen Geldautomaten in der Bank zu sprengen. Dem war aber nicht so.

Viele Informationen zu den Kirchhainer Ereignissen wollte der Führungs- und Lagedienst des Polizeipräsidiums Mittelhessen am Wochenende noch nicht herausgeben. Ein Polizeibeamter bestätigte auf Anfrage der OP zunächst nur, dass es zu drei Festnahmen kam. Die Festgenommenen hätten versucht, das Scheckkarten-Lesegerät an der Eingangstür zur Volksbank-Filiale zu manipulieren und seien auf frischer Tat ertappt worden, erklärte ein Polizeibeamter. Mit manipulierten Lesegeräten werden Scheckkartendaten ausgespäht, ohne dass es die Bankkunden merken. Später hätten die Täter mit Hilfe der Daten Dubletten der Scheckkarten erstellt und – vermutlich im Ausland – an Automaten Geld von den Konten abgeholt.

von Michael Rinde

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Auf dem Oktoberfest in Stadtallendorf begeisterte am Samstagabend die „Spider Murphy Gang“ über 1 200 Besucher.

27.09.2009

Auf Neustadts Stadtverordnete warten ausgiebige Beratungen in den Fraktionen: Sie müssen abwägen, welche Änderungen beim Abfallsystem sie für sinnvoll halten.

25.09.2009

Seilspringende Kaltblüter, Kutschen-Korso und historische Kostüme: Anlässlich seines 60-jährigen Bestehens bot der Reit- und Fahrverein Rauschenberg ein abwechslungsreiches Programm.

23.09.2009
Anzeige