Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Polizei fasst potenzielle Scheckkarten-Betrüger

Kirchhain Polizei fasst potenzielle Scheckkarten-Betrüger

Der Kriminalpolizei in Marburg ist am frühen Samstagmorgen in Kirchhain möglicherweise ein Schlag gegen Scheckkarten-Betrüger gelungen.

Voriger Artikel
Beim Kultlied explodiert die Stimmung
Nächster Artikel
Scheckkartenbetrüger in Haft

Die Polizei nahm am Samstag vor der Volksbank-Filiale drei Personen fest.

Quelle: Michael Rinde

Kirchhain. Am Samstagmorgen gab es in der Kirchhainer Fußgängerzone ein herausragendes Gesprächsthema: den Polizeieinsatz vom frühen Morgen vor der Volksbank-Filiale. Wilde Gerüchte machten die Runde. Manche Kirchhainer spekulierten, dass die Festgenommenen versuchen wollten, einen Geldautomaten in der Bank zu sprengen. Dem war aber nicht so.

Viele Informationen zu den Kirchhainer Ereignissen wollte der Führungs- und Lagedienst des Polizeipräsidiums Mittelhessen am Wochenende noch nicht herausgeben. Ein Polizeibeamter bestätigte auf Anfrage der OP zunächst nur, dass es zu drei Festnahmen kam. Die Festgenommenen hätten versucht, das Scheckkarten-Lesegerät an der Eingangstür zur Volksbank-Filiale zu manipulieren und seien auf frischer Tat ertappt worden, erklärte ein Polizeibeamter. Mit manipulierten Lesegeräten werden Scheckkartendaten ausgespäht, ohne dass es die Bankkunden merken. Später hätten die Täter mit Hilfe der Daten Dubletten der Scheckkarten erstellt und – vermutlich im Ausland – an Automaten Geld von den Konten abgeholt.

von Michael Rinde

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kirchhain

Drei Männer wurden am Samstagmorgen in Kirchhain wegen Scheckkartenbetrugs festgenommen. Die Männer befinden sich in Haft. Einzelheiten hat die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen noch nicht bekanntgegeben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr