Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Polizei: Stadtallendorfer breit am Steuer

Blutprobe veranlasst Polizei: Stadtallendorfer breit am Steuer

Die Autofahrt eines 20-jährigen Stadtallendorfers war am Donnerstag um 21.45 Uhr zu Ende. Die Polizei erwischte ihn beim Fahren unter Drogeneinfluss.

Voriger Artikel
Neues Ziel: Runde durch die Kernstadt
Nächster Artikel
Unfallflucht: 70-Jähriger fährt in parkendes Auto

Ein Stadtallendorfer wurde beim Fahren unter Drogeneinfluss erwischt.

Quelle: Archiv

Stadtallendorf. Der Fahrer hatte laut erfolgtem Test Betäubungsmittel eingenommen, sein Mitfahrer hatte sogar noch welche dabei. Die Polizei veranlasste die notwendige Blutprobe. Der 21 Jahre alte Beifahrer musste das mitgeführte Marihuana abgeben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr