Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Neun Menschen nach Brand in Klinik
Landkreis Ostkreis Neun Menschen nach Brand in Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 12.01.2012
Die Feuerwehrleute konnten sich dem Brandherd nur mit Atemschutzausrüstung nähern. Quelle: Michael Hoffsteter

Stadtallendorf. Großeinsatz für Rettungskräfte und Feuerwehr: Am späten Mittwochabend hatte ein Anwohner in der Moselstraße einen Feuerschein im Kellerschacht eines Mietshauses bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, war bereits dichter Qualm in die Wohnungen des Mehrfamilienhauses gezogen. Alle 16 Bewohner wurden vor Ort untersucht, bei insgesamt 10 Personen wurden Rauchvergiftungen vermutet, 9 davon mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Darunter befanden sich 5 Kinder. Die Betroffenen werden dort zunächst beobachtet.

In der Nacht vom 11. auf den 12. Januar brach im Keller eines Mietshauses in Stadtallendorf ein Feuer aus. Sieben Menschen wurden vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Bewohner des Hauses hatten offenbar geschlafen und deshalb die Rauchentwicklung nicht bemerkt. Zur Brandursache und der Schadenshöhe konnten die Ermittler in der Nacht noch keine Angaben machen. Sicher ist, dass das Feuer in einem ausgebauten Kellerraum ausbrach.

von Michael Rinde und Sabine Nagel-Horn

Ein Video sehen Sie in Kürze hier.

Dieser Artikel wurde aktualisiert.