Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Neues Klo macht Neustadt froh
Landkreis Ostkreis Neues Klo macht Neustadt froh
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 13.05.2016
Thomas Groll (rechts) und Andreas Gnau strahlen mit dem neu eingebauten Porzellan um die Wette.Foto: Florian Lerchbacher
Neustadt

„Das Gebäude hat Mängel. Die Toiletten waren in besonders bescheidenem Zustand“, betont Bürgermeister Thomas Groll. Und so sei die Stadt dankbar für das Engagement ihres Bürgers, der schon vor zwei Jahren angeboten hatte: Die Kommune zahlt das Material (6000 Euro) und schickt den Bauhof, um sich um die Abbruch-, Maurer-, Fliesen- und Malerarbeiten zu kümmern, dafür erledigen seine Mitarbeiter die Installationsarbeiten (im Wert von rund 2500 Euro).

Und so sanierte seine Firma die Männertoilette - und verlegte die Anlage für Frauen. Diese war einst unterm Dach angesiedelt. „Dachschrägen bedeuten immer mehr Material und mehr Kosten“, erklärt Gnau. Noch dazu habe es sich angeboten, die Einrichtung für Frauen neben die für Männer zu legen. Entsprechend machte er aus einem ehemaligen Kämmerchen mit Putzmitteln einen Toilettenraum für die weiblichen Besucher des Gebäudes.

von Florian Lerchbacher

Sie zeigte mit einfachen Mitteln auf beeindruckende Weise die Folgen von Krieg und Gewalt. Ab dem 20. Mai sind Originalaufnahmen von Anja Niedringhaus in Stadtallendorf zu sehen.

12.05.2016

Großer Erfolg für Rauschenberg: Das Urteil der 1. Kammer des Gießener Verwaltungsgerichts in Sachen Windkraft auf dem Rauschenberger Hausberg Sosenberg ist rechtskräftig.

12.05.2016
Ostkreis Ortsvorsteherin für Anzefahr - Efrosini Kaioglidou schreibt Geschichte

Im ersten Anlauf hatten die Anzefahrer niemanden gefunden, der das Amt des Ortsvorstehers übernehmen wollte. Beim zweiten Versuch dauerte die konstituierende Sitzung nur zehn Minuten - dann stand Efrosini Kaioglidou nach einstimmiger Wahl als Ortsvorsteherin fest.

12.05.2016