Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Närrische Frauen rotzen Männer an

Kirchhain Närrische Frauen rotzen Männer an

An Weiberfastnacht hatten rund 300 tolle Weiber das Bürgerhaus fest in ihren närrischen Händen. Zum 22. Mal veranstaltete die Kolpingfamilie Kirchhain die Weiberfastnacht, dabei bekamen vor allem die Männer ihr Fett weg.

Voriger Artikel
VR-Bank will mit Sponsoring der Region helfen
Nächster Artikel
Seine direkte Art stößt auf viel Gegenliebe

300 Narren und Närrinnen feierten Weiberfasching in Kirchhain.

Quelle: Karin Waldhüter

Kirchhain . Tolle Stimmung herrschte bei der Weiberfastnacht gleich von Beginn an im Bürgerhaus. Männer gab es nur hinter der Kasse am Saaleingang und hinter den Kulissen zu sehen. Den Weibern auf der Bühne ging es an diesem Abend vor allem um eins: Die Männer mal ordentlich "anzurotzen".
Halt wurde dabei vor keinem Thema gemacht. Ob pikante Ehebegebenheiten, Männerwitze oder Lästereien, kein gutes Haar ließen die Weiber am männlichen Geschlecht. Sitzungspräsidentin Uli Holl führte humorvoll durch den Abend.

von Karin Waldhüter

Mehr lesen Sie in der Samstagsausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr