Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Mehrere Verletzte bei Frontalzusammenstoß
Landkreis Ostkreis Mehrere Verletzte bei Frontalzusammenstoß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 24.07.2018
Am Dienstagmittag sind zwei Autos auf der B454 zwischen Stadtallendorf und Neustadt zusammengestoßen.  Quelle: Florian Lerchbacher
Stadtallendorf

Am Dienstagnachmittag sind zwei Autos auf der B 454 zwischen Stadtallendorf und Neustadt frontal zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden drei Menschen verletzt. Laut Polizei ist der 61-jährige Fahrer eines roten Citroen aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn gekommen. Dort kollidierte sein Auto mit einem silbernen VW-Caddy, in dem eine 63-jährige Neustädterin und eine 36-jährige Frau aus Bracht saßen. Die drei Beteiligten wurden bei dem Unfall schwerverletzt und zur Behandlung ins Klinikum nach Marburg gebracht.

Bei dem Unfall riss an einem der Autos ein Reifen ab, dieser wurde gegen ein drittes Fahrzeug geschleudert. Der Fahrer blieb unverletzt, am Auto entstand ein kleiner Blechschaden.

Die Polizei wurde gegen 14.45 Uhr informiert. Die Bundesstraße war für die Behandlung der Verletzten und Aufräumarbeiten stundenlang gesperrt.

Weitere Informationen folgen.