Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Manfred Barth: „Marktplatz ist für alle Bürger gebaut“

Rauschenberg Manfred Barth: „Marktplatz ist für alle Bürger gebaut“

Bürgermeister Manfred Barth wünscht sich ausdrücklich die Anwesenheit von Kindern und Jugendlichen auf dem neugestalteten Marktplatz.

Voriger Artikel
Ventildefekt gibt noch Rätsel auf
Nächster Artikel
Schlammmassen sollen künftig draußen bleiben

Der umgestaltete Marktplatz ist das Herzstück der Stadtmitte in Rauschenberg. Dort sollen sich zukünftig Jung und Alt treffen und unterhalten können.

Quelle: Klaus Böttcher

Rauschenberg. „Ich freue mich, wenn die Jugendlichen dort sitzen und sich unterhalten.

Da wird auch mal Blödsinn gemacht, das war bei uns nicht anders“, sagt Rauschenbergs Bürgermeister Manfred Barth auf dem Marktplatz, der nach seiner Umgestaltung das Herzstück der Stadtmitte ist. Nun hat es schon öfter Konflikte mit der Nachbarschaft gegeben, weil Jugendliche zu laut waren oder die Anwohner auf andere Art gestört haben.

Barth betont, dass er, wenn es geht, mit den Jugendlichen spreche. Die meisten würden sich auch verständig zeigen.

„Ich fände es schade, wenn wir uns zu einer Gesellschaft entwickelten, wo die Jugendlichen und Kinder keinen Platz mehr in der Stadtmitte haben“, betont Barth.

von Klaus Böttcher

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr