Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Ludwig Dippel stellt sechs Neustadts vor

Neustadt in Europa Ludwig Dippel stellt sechs Neustadts vor

Ludwig Dippel, großer Anhänger der „Neustadt in Europa“-Bewegung, stellt im Schaufenster von Ludwig Linker sechs weitere Städte vor, die zum Neustadttreffen kommen.

Voriger Artikel
Exklusive Schwimmkurse starten
Nächster Artikel
Biomasse stößt im Landkreis an ihre Grenzen

Ludwig Dippel (von links) Margitta Gnau und Alfred Gies betrachten das neu dekorierte Schaufenster, in dem sechs Neustädte vorgestellt werden.

Quelle: Klaus Böttcher

Neustadt. Es gibt wohl kaum jemanden in der Junker-Hansen-Stadt, der sich besser mit den Neustadts auskennt als Ludwig Dippel. Er hat nicht nur alle bisherigen Neustadttreffen besucht, sondern bereist auch verschiedene Neustadts.

Er ist mittlerweile vielfacher Neustadtbotschafter. Neustadtbotschafter wird man dann, wenn man in seinem Neustadt-Pass zehn Stempel vom Besuch in verschiedenen Neustadts zusammen hat. Ludwig Dippel hat Plakate, Landkarten, Informationsschriften oder Werbematerial von den 36 Neustadts, die zum Treffen im September in die Junker-Hasen-Stadt kommen.

Außerdem ist Dippel ein Sammler. Er zeigt bei der jetzigen Ausstellung einen Teil seiner Kaffeemühlensammlung. „Nové Mesto ist ein wunderschönes Städtchen im Waagtal gelegen“, schwärmt Ludwig Dippel. Die Stadt mit 20 400 Einwohnern liegt in der Slowakischen Republik.

Die Bürger leben dort vom Fremdenverkehr und der Industrie. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen katholische Kirchen. Altes Brauchtum wird hochgehalten, zum Beispiel, wenn die Frauen das Flachsbrechen mit alten Geräten auf dem Marktplatz zeigen.

von Klaus Böttcher

Mehr lesen sie am Donnerstag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr