Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Kleine Tricks helfen gegen viele Probleme

Pflegekurs Kleine Tricks helfen gegen viele Probleme

"Hier lernt man kleine Tricks zur Lösung großer Probleme", fasst Erhard Balzer, ein Teilnehmer des Pflegekurses der AurA Sozialeinrichtung, den Kursverlauf zusammen.

Voriger Artikel
Am Wahrzeichen bröckelt der Putz
Nächster Artikel
Wenn eine Party aus den Fugen gerät

Diese Teilnehmer erhielten zum Abschluss des Kurses ihre Zertifikate. Foto: Sophie Kaufmann

Roßdorf. Insgesamt 13 pflegende Angehörige trafen sich an 12 Abenden in der Zeit von März bis Juni um sich Tipps und Ratschläge geben zu lassen und bessere Anwendungsmöglichkeiten in der Pflege von ihren Lieben zu erlernen.

Allgemeine Themen wie Krankenbeobachtung und Körperpflege standen auf dem Programm, aber auch Ernährung, Mobilität, Inkontinenz und weitere medizinische und verwaltungstechnische Aspekte waren Inhalt des Kurses. „Jeder hat eben andere Probleme, wo man nicht alles zu wissen kann. Die Lösungen auf unsere Fragen gibt es dann hier“, erzählt Walter Fliegl.

Hans Loock, der Geschäftsführer der AurA Pflegeeinrichtung, ist froh über den offenen und wertschätzenden Umgang der Teilnehmer unter sich. „Ziel des Pflegekurses ist die Angehörigen in ihrer Arbeit zu unterstützen, dass sie ihre Fähigkeiten kennenlernen und wir ihre Kompetenzen weiter fördern können“, erklärt Raphael Glade, Pflegedienstleiter der Caritas. Voraussichtlich nach den Sommerferien gibt es einen dritten Kurs in Schröck.

von Sophie Kaufmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr