Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Kirchenchor gibt Gastspiel bei Senioren
Landkreis Ostkreis Kirchenchor gibt Gastspiel bei Senioren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 19.12.2013
Teilweise hatten die Bewohner des Altenheimes sogar Angehörige mit zum adventlichen Singen mitgebracht.Privatfoto
Neustadt

Insgesamt hatten sich mehr als 50 Bewohner - zum Teil mit Angehörigen - im vorweihnachtlich dekorierten Speisesaal des Altenheims eingefunden, um Pfarrerin Kerstin Kandziora und dem Kirchenchor zu lauschen.

In ihrer Ansprache ging Kandziora auf typisch Vorweihnachtliches wie das Plätzchenbacken, das Aufstellen des Adventskranzes oder das Schmücken des Weihnachtsbaumes ein. Der Adventskranz habe in seiner runden Form weder einen Anfang noch ein Ende - genau wie die Liebe Gottes, die unendlich währe. Auch der Weihnachtsbaum als immergrüne Pflanze passe gut in christliche Vorstellungen: Grün als Merkmal von Frische und Lebendigkeit. Und die Kerzen stünden als Spender von Wärme und Geborgenheit und ihr Licht als Symbol für Hoffnung und Frieden, erklärte die Pfarrerin.

Unterbrochen wurde das Gesagte immer wieder durch das gemeinsame Singen von adventlichen Liedern. Den Chor mit seinem Leiter Wolfgang Goldner unterstützte Elena Georgi am Keyboard. Zum Abschluss überreichte Bernhard Neubauer vom Kirchenvorstand jedem Anwesenden einen Nikolaus.

Im Namen aller Betreuerinnen freuten sich Jutta Blattner und Susanne Breuer über das Gastspiel des Chores und lud ihn bereits für das kommende Jahr zum adventlichen Singen ein - der Einladung will der Chor folgen, schließlich sei es eine Freude gewesen, wie die Senioren den Auftritt genossen und wie begeistert sie mitsangen, berichtete Roland Schade, der Kirchenälteste der evangelischen Kirchengemeinde.

Als der letzte Ton der "Nussknacker Suite" von Tschaikowski in der Brachter Kirche verklungen war, kannte die Begeisterung keine Grenze mehr und das Publikum feierte den örtlichen Posaunenchor.

19.12.2013

Wolfgang Kelling (rechts, Privatfoto), der Vorsitzende des Wohrataler VdK-Ortsverbandes, ehrte während einer Weihnachtsfeier unter anderem (von links) Heinrich Tripp, Erika Jabelonski, Anni Kraus und Willi Schneider (sitzend) für langjährige Mitgliedschaft.

19.12.2013

Es war ein wenig Anstrengung notwendig, um im Großseelheimer Bürgerhaus noch einen freien Platz zu ergattern: Die Evangelische Kirchengemeinde und die Trachten- und Volkstanzgruppe hatten gemeinsam zum adventlichen Nachmittag eingeladen - und die Großseelheimer folgten der Einladung in großer Zahl.

19.12.2013
Anzeige