Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Beim Ausparken Kind angefahren

Unfall in Stadtallendorf Beim Ausparken Kind angefahren

Beim Ausparken hat ein Autofahrer in Stadtallendorf am Mittwoch, 30. Mai, einen Jungen angefahren. Laut Polizei stürzte der Neunjährige und zog sich Schürfwunden an den Armen zu.

Voriger Artikel
Ostkreis: Arztnachwuchs verzweifelt gesucht
Nächster Artikel
Viertägiges Volksfest in Rauschenberg

Symbolbild: Wie die Polizei mitteilte, wurde der Junge nur leicht verletzt.

Quelle: Friso Gentsch

Stadtallendorf. Gegen 13 Uhr wollte der Fahrer rückwärts mit seinem VW Vox in der Straße "Am Bahnhof" ausparken. Dabei übersah der junge Mann einen aus Richtung Liebigstraße kommenden Jungen mit seinem Rad. Der Neunjährige wurde nur leicht verletzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr