Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Jugendliche greifen Türkin an

Kirchhain Jugendliche greifen Türkin an

Am Mittwochabend haben zwei Männer eine 46-jährige Türkin massiv beleidigt und mit Pfefferspray angegriffen. Die Frau konnte der Pfefferspray-Attacke jedoch ausweichen.

Voriger Artikel
Ausländer müssen ohne Beirat auskommen
Nächster Artikel
Hilferuf scheitert an defekter Leitung

Das Archivfoto zeigt eine Sprühdose mit Pfefferspray. Mit einem ähnlichen Spray griffen am Mittwochabend zwei Männer eine 46-jährige Frau an.

Kirchhain. Zunächst war die 46-jährige Türkin den beiden Männern in einem Supermarkt begegnet. Später kreuzten sich ihre Wege noch einmal auf dem Heimweg. Die beiden Männer fragten die Frau nach ihrer Staatsangehörigkeit. Als sie ihnen sagte, dass sie Türkin sei, beleidigten die Männer sie massiv. Einer der Männer zog ein Pfefferspray und sprühte mehrmals in Richtung der 46-Jährigen, die aber ausweichen konnte.

Die Polizei geht von einem eindeutig ausländerfeindlichen Hintergrund aus und ermittelt wegen Volksverhetzung, Beleidigung und versuchter Körperveletzung. Die Männer flüchteten. Nach ihnen wird gefahndet. Die Täter sind zwischen 18 und 20 Jahren alt. Polizeisprecher Martin Ahlich sprach am Donnerstag auf Anfrage der OP von einem Einzelfall im Kreisgebiet.

Mehr lesen Sie am Freitag in der gedruckten OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kirchhain

Die beiden Täter, die am MIttwoch um kurz vor 21 Uhr eine 46-jährige Türkin in Kirchhain angriffen, stehen fest. Die beiden 22 und 24 Jahre alten Männer stammen aus dem Raum Kirchhain und sind polizeibekannt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr