Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Jürgen Drews und Mickie Krause kommen zum Hessentag

Stadtallendorf Jürgen Drews und Mickie Krause kommen zum Hessentag

Auch Fans von Kulthits wie „Cowboy und Indianer“ oder „Ein Bett im Kornfeld“ bekommen beim Hessentag 2010 etwas Besonderes geboten.

Voriger Artikel
Kunstmarkt bietet Forum für Künstler und Liebhaber
Nächster Artikel
„Dieses Haus atmet an jeder Stelle“

Stadtallendorf. Olaf Henning, Mickie Krause & Band und Jürgen Drews gelten allesamt als Party-Könige. Am Freitag, 4. Juni, treten sie gemeinsam beim Hessentag auf.

Jürgen Drews ist schon für sich ein König, der „König von Mallorca“. Seit vier Jahrzehnten ist Drews im Geschäft. Mit seinem Namen sind Kultlieder wie „Ein Bett im Kornfeld“ oder „Wieder alles im Griff“ verbunden. Aktuell ist er mit „Ich bau dir ein Schloss“ in den Hitparaden. Auch „Lasso-König“ Olaf Henning steht für gute Laune und Schlagerhits wie „Cowboy und Indianer“. Damit sorge er für beste Laune auf den Partys der Republik, erklären die Organisatoren der Partynacht beim Stadtallendorfer Hessentag.

Mickie Krause ist mit seiner Band seit dem ersten Hit „Ich traf sie irgendwann, allein am Ballermann, Anita!“ seit über zehn Jahren in den Top Charts in Deutschland. Mit Hits wie „Zehn nackte Friseusen“ oder „Düp Düp“ zählt er zu den erfolgreichsten Akteuren der Ballermann- und Apres-Ski-Szene.

Die Tickets für die Party-Nacht gibt es im Vorverkauf für 13 Euro zuzüglich 10 Prozent Vorverkaufsgebühr ab sofort bei den offiziellen Vorverkaufsstellen sowie der Ticket-Hotline der Stadtverwaltung, Telefon 0 64 28 / 707-222. Im Internet unter www.hessentag2010.de oder im Ticketshop im Rathaus gibt es ebenfalls Karten und ausführliche Informationen.

von Michael Rinde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hessentag

Am 28. Mai 2010 kommt die derzeit erfolgreichste deutsche Rock- und Pop-Band zum Jubiläumshessentag nach Stadtallendorf. "Silbermond" spielt ab 19 Uhr in der Hessentagsarena Hits wie "Krieger des Lichts", "Irgendwas bleibt" oder "Symphonie".

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr